Unsere Hunde

Unsere Rüden

Rantarou go Shun'You Kensha (Import)
Rantarou go Shun'You Kensha (Import)

Unsere Hündinnen

Sayumi go KiYama
Sayumi go KiYama

Das Wesen des Akita

Der Akita ist ein unabhängiger und eigentständiger Hund, nicht unterwürfig, mit starker Bindung zu seiner Bezugsperson, Fremden gegenüber freundlich bis gleichgültig. 

Zu Artgenossen braucht der Akita oft eine hohe Individualdistanz.

Neben dem täglichen Auslauf eignet sich Nasenarbeit für einen Akita besonders gut. 

Ein Akita Besitzer braucht auf jedenfall strapazierfähige Nerven ;-) 

 

 Weitere Informationen finden Sie unter: http://www.akita.de/rasse/index.shtml

 

Gerne können Sie sich auch den nachfolgenden Flyer vom Akita Club e. V. ausdrucken:

http://www.akita.de/bm.doc/akitaflyer.pdf

 

Wir haben die Erfahrungen gemacht, dass auch viel vom Charakter des Einzelnen abhängt.

Es gibt Akita die jagen und werden daher nur an der Leine gehalten. Andere wiederum können frei laufen gelassen werden, weil sie entweder eine top Erziehung genossen haben oder es einfach deren Charakter entspricht, dass es ihnen egal ist, wenn Wild an ihnen vorbei läuft.

Der Akita hat definitiv seinen eigenen Kopf, dessen Erziehung auch viel Geduld und liebevolle Konsequenz benötigt. 

 

Wer sich auf diese spezielle Art einlassen möchte,

für den kann der Akita vermutlich genau das Richtige sein.

Ein eigenständiger und stolzer Begleiter, der auch für Anfänger geeignet sein kann.

 

Für uns steht fest - einmal Akita - immer Akita

 

Sie haben Fragen zur Rasse Akita? Sie möchten uns und unsere Hunde kennenlernen?

Sie sind Züchter/in und suchen nach einem passenden Deckrüden?

Schreiben oder rufen Sie uns gerne an :-)

Wir sind Mitglied im